Hütten

Saisoneröffnung Ravensburger Hütte

Alle fünf Hütten der Lechquellenrunde sind im Besitz von Sektionen des Deutschen Alpenverein. Auf der Lechquellrunde wird Regionalität sehr groß geschrieben. Die Hütten verwenden nach Möglichkeit Produkte aus der Region und unterstützen somit die heimische Wirtschaft nach Ihren Möglichkeiten.

Alle Hütten wurden von den jeweiligen Sektionen Anfang des vorigen Jahrhundert erbaut. Sie haben noch den Charme einer urigen Hütte. Dennoch wurden die einzelnen Hütten immer wieder modernisiert, den Anforderungen der behördlichen Auflagen und einer zeitgemäßen Unterkunft im Sinne einer alpinen Schutzhütte angepasst.

Freiburger Hütte
Ravensburger Hütte
Göppinger Hütte
Biberacher Hütte
Freiburger Hütte
Ravensburger Hütte
Göppinger Hütte
Biberacher Hütte
Stuttgarter Hütte
Stuttgarter Hütte

Das Bergwandern zur Stuttgarter Hütte ist für Sommergäste am Arlberg schon fast ein Pflichttermin. Die 5. und optionale Station des Höhenweg der Lechquellenrunde ist die Stuttgarter Hütte. Sie liegt im Westen der Lechtaler Alpen und ist von Zürs aus in etwa 2 Stunden zu erreichen. Die Stuttgarter Hütte wurde 1910 von der Sektion Schwaben des […]

previous arrow
next arrow
 
Freiburger Hütte
Ravensburger Hütte
Göppinger Hütte
Biberacher Hütte
Stuttgarter Hütte
previous arrow
next arrow
Shadow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.